###BUTTON###

Sport & Aktiv Palace Aktiv

AUSFLUGSZIELE

BIKE-VERGNÜGEN ODER WASSERSPASS - ALLES IST MÖGLICH

Über 400 km Mountainbikewege, heiße Singletrails, die neue X-Line am Schattberg und der bewährte adidas Freeride am Reiterkogel machen Saalbach-Hinterglemm gemeinsam mit Leogang zum größten Bike-Vergnügen Europas und zu einem garantiert einzigartigen Aktivurlaub in Salzburg. Ob leichte, kurze Touren oder schwere Marathonstrecken, knifflige Singletrails oder atemberaubende Downhills – hier finden Anfänger, Fortgeschrittene und Profis immer eine geeignete Strecke. Die X-Line - die längste Downhillstrecke Europas – sorgt für Adrenalin bei den Downhillern und Freeridern. Das gibt dem Sommerurlaub im Salzburger Land doch gleich eine ganz besondere Note!

Wasserspaß im Doppelpack – Spritzige Abenteuer für alle Wasserratten! Die Freibadanlage "Käpt´n Hook" bietet eine einzigartige Badelandschaft mit Wildwasserkanal, Kletternetz, Massageliegen, Schaukelbucht und Regenzone – eine Rohrrutsche mit Licht- und Soundeffekten – eine Reifenrutsche und eine Breitwellenrutsche. Zusätzlich gibt es einen Beachvolleyballplatz und ein Freiluftkino für Kinder.

NATURSCHAUSPIEL
NATURSCHAUSPIEL
Manchmal genügt ein einziger Blick, um sich zu verlieben. Ein Blick von einem der unzähligen Berggipfel ins Tal etwa. Oder der Anblick einer der vielen urigen Almhütten. Das einzigartige Panorama, die unberührte Natur, der blitzblaue Himmel, die glasklaren Seen und Bäche, hier erwartet Sie ganz großes Kino. Mit dem Unterschied, dass jede Sekunde echt und intensiv erlebbar ist und Sie der Hauptdarsteller sind.
KRIMMLER WASSERFÄLLE
KRIMMLER WASSERFÄLLE
Die Krimmler Wasserfälle sind mit ihrer beeindruckenden Fallhöhe von 380 m die fünfthöchsten Wasserfälle der Welt. Sie gehören mit ca. 350.000 Besuchern pro Jahr zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Österreichs. Ein vom Österreichischen Alpenverein (OeAV) geschaffener Wanderweg führt direkt an dieses atemberaubende Naturschauspiel heran und gibt einzigartige Einblicke frei.
GROSSGLOCKNER  HOCHALPENSTRASSE
GROSSGLOCKNER HOCHALPENSTRASSE
Mit seinen 3.798 m ist der Großglockner nicht nur der höchste Berg Österreichs, sondern er zählt auch zu den höchsten Gipfeln der Ostalpen. Mit dem Bau der Hochalpenstraße hat der majestätische Gipfel eine neue Dimension erhalten. Als beliebtes Ausflugsziel ist er für viele Menschen der Inbegriff eines beeindruckenden Naturerlebnisses.

ZELL AM SEE

SOMMERLICHES BADEPARADIES

Wenn die Temperaturen im Sommer steigen, wächst gleichzeitig das Verlangen nach Wasser und Entspannung. Erlebnisschwimmbecken, Riesenrutschen oder Schwallbrausen sind da genau das Richtige. Die Strandbäder der Region bieten Ihnen von Juni bis September eine Symbiose aus Erholung und Unterhaltung - inmitten schönster Natur vor malerischem Alpenpanorama.

 

LEINEN LOS UND MIT VOLLDAMPF GENIESSEN

Wenn Sie einfach mal die Berge gemütlich vom Wasser aus betrachten wollen, ist eine Panorama-Rundfahrt auf oder eine Überfahrt über den Zeller See genau das Richtige für Sie. Oder Sie wollen ein ganzes Schiff für sich allein – dann chartern Sie doch eines unserer 4 Schiffe für ein Fest auf dem Wasser.

 

DANK STEIFER BRISE DURCH TIEFE GEWÄSSER

Der Zeller See ist ein optimales Gewässer, um das maritime Handwerk zu erlernen und zu perfektionieren. Nicht umsonst stammen aus der ‚Wiege des Spitzensports‘ Zell am See-Kaprun Segelgrößen wie Olympiasieger Hans-Peter Steinacher. Bei den Segelschulen vor Ort können Sie den international anerkannten Segelschein machen. Damit steht der eigenen Fahrt über den ‚großen Teich‘ nichts mehr im Weg.

 

 

WILD- UND FREIZEITPARK  FERLEITEN
WILD- UND FREIZEITPARK FERLEITEN
Direkt an der Großglocknerstraße vor der Mautstelle finden Sie mehr als 200 Tiere auf ca. 15 Hektar. Die Gehzeit beträgt in etwa 1 Stunde. Die Wege sind für Kinderwägen und Rollstühle geeignet. Inmitten des Geländes befindet sich ein großer Teich mit jeder Menge Sitz- und Rastmöglichkeiten sowie ein Aussichtsturm. Lehr- und Schautafeln informieren über Flora und Fauna der Alpen.
SCHAUBERGWERK LEOGANG
SCHAUBERGWERK LEOGANG
Leogang zählt zu den ältesten Bergbaustätten des Salzburger Landes. Im Schwarzleotal finden sich Spuren des auf vorgeschichtliche Zeit zurückgehenden Bergbaues. Spuren, denen Besucher im Schaubergwerk durch die wieder zugänglich gemachten mittelalterlichen Stollen folgen können.
SOMMERRODELN
SOMMERRODELN
Rasantes Freizeitvergnügen am Biberg in Saalfelden. Über 60 Kurven auf einer Länge von 1,6 Kilometern und 345 Höhenmeter sorgen für richtig viel Schwung und extra viel Spaß.

STAUSEEN TAUERNKRAFTWERK KAPRUN

Beim Kesselfall-Alpenhaus beginnt ihre Fahrt zu den Hochgebirgsstauseen. Mit dem Bus geht´s durch den Lärchwand-Tunnel zur Talstation des Lärchwand-Schrägaufzuges in 1.209 m Seehöhe.

Die Fahrt mit Europas größtem offenem Schrägaufzug ist der erste Höhepunkt auf Ihrem Weg in die Kapruner Bergwelt. Fast lautlos gleiten Sie an Buchenmischwäldern und schroffen Bergflanken vorbei zur Bergstation in 1.640 m Seehöhe.

Bei der Bergstation des Lärchwand-Schrägaufzuges nahe der Limberg-Sperre warten schon Busse, die Sie am Wasserfallboden-Stausee und an der Fürthermoar-Alm vorbei bis zu Mooserboden-Stausee in 2.040 m Seehöhe bringen.

Bei einer der laufend stattfindenden Staumauerführung erfahren Sie mehr darüber, wie aus Wasser das „weiße Gold“ der elektrische Strom erzeugt wird. Zwischen der Mooserboden- und der Drossen-Staumauer liegt die „Erlebniswelt Strom & Eis“, in der Sie sich über die Welt der Gletscher und die Geschichte des Kraftwerksbaus informieren können.

TOP ANGEBOTE

Bauen Sie sich Ihre eigene Pauschale...

...und erhalten Sie MINUS 10% auf den Zimmerpreis. Mindestaufenthalt 7 Tage!

ZUR BUCHUNG